Workshop im Sozialarbeitsprojekt in Ghana

Malende Kinder aus Ghana
Die Kinder beim Bemalen der Postkarten

Unser Team aus Ghana berichtet:

Unsere Freiwilligen in Ghana veranstalteten am 31. Oktober wieder einen tollen Workshop in einer Schule. Zu den Aktivitäten an diesem Tag zählte Sport, Malerei und Basteln.
Drei Freiwillige von Haus 2, sieben Freiwillige von Haus 3 und alle Bewohner von Haus 1 machten den Workshop zu einem vollen Erfolg. 🙂
Wir starteten um 9 Uhr morgens. Manche bastelten mit Perlen, andere malten und einige gestalteten Postkarten und Aufkleber mit den Kindern. Die Freiwilligen kauften dann auch etwas, was die Kinder gemacht haben.


Im Anschluss gingen alle in den Park und veranstalteten ein Rennen, spielten Volleyball oder Fußball.

Fußballspielen auf einem trockenen Feld in Ghana
Fußballtunier

Währenddessen bereitete sich die „Kulturgruppe“ der Schule auf einen Auftritt vor. Also verließen wir nach dem Sport das Feld und verfolgten den Auftritt der Kinder, bei dem sie kulturelle Tänze zeigten, die sehr schön waren. Wir hatten ausreichend zu trinken und beendeten das Programm um 1 Uhr nachmittags.

►►► Sozialarbeit in Ghana