Work hard, travel hard 🌏

Farmarbeit, WWOOFING oder doch lieber ein Job in der Großstadt? Hier erfahrt ihr, welche verschiedenen Möglichkeiten an Jobs ihr während eures Work and Travel Aufenthaltes habt. Informiere dich jetzt über unser Work and Travel Programm in Australien.


Australien lockert Visabestimmungen

Im November 2018 wurde in Australien beschlossen, dass mit 6 Monaten nachgewiesener Farmarbeit das Working Holiday Visum für 2 Jahre verlängert werden, bzw. zu einem späteren Zeitpunkt beantragt werden kann (Second + Third Year Working Holiday Visa). Auch für uns in Deutschland, soll die Entscheidung Anfang nächsten Jahres fallen. Doch auch immer öfter spalten sich die Meinungen hinsichtlich den Jobs in Australien. Viele sind der Meinung, dass es immer schwieriger wird, gut bezahlte Jobs während seiner Reise zu finden oder ausgenutzt wird. Diese Meinung teilen wir allerdings nicht.

Sehr beliebt bei jungen Leuten

Jährlich fliegen ca. 25.000 Deutsche nach Australien. ✈ Dadurch, dass es in Australien eine unbegrenzte Anzahl an Working Holiday Visa jährlich für Deutschland gibt, entscheiden sich viele junge Leute dafür, ihren Work and Travel Aufenthalt dort zu verbringen. Klar, es kommt auch immer darauf an, wie viel Erspartes du für deine Reise im Voraus zur Verfügung hast und wie und wo du planst, zu „wohnen“. Du entscheidest selbst, ob du dir ein Auto kaufst 🚗 und darin schläfst, mit dem Bus reist 🚐 und in Hostels übernachtest oder Couchsurfing machst.

Deine Aufgaben auf einer Farm

In Australien werden vor allem Arbeitskräfte in der Farmarbeit benötigt. Farmer suchen dringend Farmkräfte, die sie bei der Ernte oder mit den Arbeiten auf dem Hof unterstützen. Darunter fallen Aufgaben, wie Rinderherden zusammentreiben, 🐄 Schafe scheren 🐑 oder Pferde reiten 🐎 oder du hilfst bei der Obst- und Gemüseernte, indem du Bananen, 🍌 Tomaten, 🍅 Gurken, Mangos oder Papayas sortierst und verpackst. Natürlich ist Farmarbeit harte Arbeit und oft wirst du nach der Menge, beispielsweise beim Fruit Picking, bezahlt. Aber es ist auf jeden Fall eine Erfahrung und das Erlebnis wert. Nach deinem Auslandsaufenthalt wirst du das gekaufte Obst und Gemüse in Deutschland viel mehr schätzen, da du weißt, wie viel Arbeit und Anstrengung dahintersteckt.

Der beste Einblick in eine andere Kultur

Auch liegen die Farmen meistens kilometerweise abgelegen, was es nicht gerade einfach macht, von einem Ort zum anderen zu kommen. Aber wie solltest du die Kultur und das Leben im Ausland besser kennen lernen können, als direkt mit Einheimischen zusammen zu leben? Du wirst auf viele internationale Backpacker auf den verschiedenen Farmen stoßen und gibt es was schöneres, als nach einem anstrengenden Tag gemeinsam am Lagerfeuer zu sitzen und die verschiedenen Geschichten von Backpackern weltweit anzuhören?

WWOOFING

Eine andere Möglichkeit, auf Farmen 🌾 zu leben und Geld zu sparen, ist WWOOFING. Schon mal etwas darüber gehört? Wenn du das „Real Down Under“ kennen lernen möchtest, dann ist das genau das Richtige für dich! WWOOF (Worldwide Opportunities on Organic Farms) ist ein Netzwerk ökologischer Farmen, die dir die Möglichkeit geben, ohne Lohn, aber dafür gegen freie Kost und Logis zu arbeiten. Als WWOOFer beträgt deine Arbeitszeit in der Regel nicht mehr als einen halben Tag. Somit bleibt dir genug Zeit, um deine weitere Reise zu planen. Falls du dich während deiner Reise für WWOOFING entscheidest, ist die Verlängerung der Visa allerdings nicht möglich, da es sich um bezahlte Arbeit handeln muss.

Jobs findest du überall

Falls du aber der Meinung sein solltest, Farmarbeit ist generell nichts für dich, gibt es natürlich jede Menge anderer Jobs, mit denen du dir dein Leben Down Under finanzieren kannst. In Großstädten findest du viele verschiedene Jobangebote, wie Kellnern in einem Café, ☕ Aushilfe in einem Supermarkt, Rezeptionistin in einem Backpacker-Hostel oder Hostess bei Events. Hierbei ist es auch empfehlenswert, längerfristige Jobs anzunehmen, um finanziell auf der sicheren Seite zu sein.

Stelle dich neuen Herausforderungen

Du wirst während deines Work-and-Travel Aufenthaltes vor allem im Umgang mit neuen Herausforderungen und Selbstständigkeit kostbare Erfahrungen sammeln. Du triffst auf Leute aus allen Teilen der Welt und erhältst eine komplett neue Weltanschauung, siehst das alle Menschen gleich sind und Freunde sein können. Also worauf wartest du noch? Starte in dein Abenteuer! 😊


Informiere dich jetzt über unser Work and Travel Programm in Australien.