Work and Travel in Kanada, Australien oder Neuseeland – Welcher Typ bist du?

Gruppe junger Menschen vor Palmen

Work and Travel ist perfekt für dich, wenn du knapp bei Kasse bist, aber trotzdem gerne reisen möchtest. Die beliebtesten Länder für dieses Programm sind Kanada, Australien und Neuseeland. Wenn dir die Entscheidung wo es hingehen soll schwerfällt, finde hier heraus, welcher Work-And-Travel-Typ du bist!

Der Kanada-Typ

Unglaublich vielfältige Natur, zahlreiche glasklare Seen und Wälder mit wilden Tieren – In Kanada bist du als Naturliebhaber genau richtig. Dabei solltest du auf keinen Fall den Besuch der berühmten und atemberaubenden Niagarafälle auslassen! Natürlich bietet dir das Land auch wunderschöne Metropolen, wie zum Beispiel Vancouver oder Toronto. Besonders sticht jedoch die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Bewohner heraus. In Kanada gibt es echt coole Unterkünfte. Schlaf doch einmal in einer rustikalen Holzhütte! Wenn du gerne draußen aktiv bist, bietet dir Kanada unglaublich viele Möglichkeiten. Oder schlägt dein Herz etwa für Wintersport? Dann ab in die Rocky Mountains, DAS Paradies für Ski- und Snowboarder! Die Rockys sind allerdings wirklich nicht mit den Alpen zu vergleichen.

Du sprichst Französisch? Dies könnte auch ein Grund für dich sein, nach Kanada zu reisen! Denn hier wird sowohl Englisch als auch Französisch gesprochen. In der Provinz Québec ist Französisch sogar die einzige offizielle Amtssprache. Ein weiterer Vorteil des Landes ist die Nähe zu den USA. Es gibt momentan noch kein Work-And-Travel-Abkommen mit den Vereinigten Staaten. Durch eine Einreisegenehmigung könntest du allerdings von Kanada aus nach Amerika reisen – und sogar bis zu drei Monate in den Staaten bleiben! Die Jobs in Kanada sind häufig saisonal und meistens werden Stellen in der Wintersaison angeboten. Du bist der Work-And-Travel-Typ für Kanada? Dann sieh dir doch unsere Work-And-Travel-Pakete für Kanada an.  Kanada Maedchen sieht in die Ferne

Der Australien-Typ

Du bist gesellig und bist bei jeder Party dabei, liebst die grenzenlose Freiheit und bist ein Sonnenanbeter? Dann auf nach OZ! Die Australier sind sehr locker und hilfsbereit. Neben den super vielen Partys, die du hier erleben kannst, bietet dir Australien außerdem die traumhaftesten Strände. Relaxe einfach mal unter der prallen Sonne und vergrab deine Füße im Sand – was gibt es besseres? Wenn du genug Sonne getankt hast, kannst du entweder die Weltmetropolen erkunden oder du machst dich auf ins Outback. Mit Sicherheit wird ein Känguru einmal deinen Weg kreuzen oder du begegnest einem süßen Quokka.

In Australien kannst du vielfältige Landschaften sehen, die du so noch nie zuvor gesehen hast. Du findest sowohl Wüsten, Savannen als auch Regenwald. Besonders die rote Wüste ist typisch für Australien. Das Outback ist unglaublich weitläufig und spannend. Hier kannst den wohl bekanntesten Berg in Down Under besichtigen – den „Uluru“, oder auch „Ayers Rock“ genannt – oder mach doch eine Wanderung durch die Kalksteinsäulen. Außerdem gibt es viele tolle Nationalparks. Doch auch Sportbegeisterte kommen in Australien nicht zu kurz! Hier kannst du coole Surfkurse belegen oder wie wäre es, einmal am Great Barrier Reef zu schnorcheln? Wenn du in Sachen Jobs auf Nummer sicher gehen möchtest und Spontanität zu deinen Stärken gehört, dann bist du der Work-And-Travel-Typ für Australien. Hier findest du normalerweise relativ schnell und vor allem auch für kürzere Zeiträume einen Job. Du stehst auf Down Under? Auf unserer Webseite gibt’s viele weitere Infos zum Work and Travel in Australien.

Der Neuseeland-Typ

Vorab sei gesagt: In Neuseeland musst du entgegen den Vorurteilen keine Angst haben, ganz einsam unterwegs zu sein! Hier triffst du eine Menge netter Work-And-Traveller, die ihre Naturbegeisterung mit dir teilen. Die Neuseeländer sind aufgeschlossen und plaudern gerne. Frei nach dem Motto „Leben und leben lassen“ nehmen sie alles relativ gelassen. Als wetterfester Outdoor-Freak kannst du das Land besonders als Wanderparadies für dich entdecken, denn Neuseeland ist bekannt für seine fantastische Natur und bietet dir die schönsten Wanderwege der Welt. Das Meer ist außerdem nicht weiter als 130 Kilometer entfernt. Lass dich durch Berg- und Seenlandschaften führen und belohne dich mit atemberaubenden Ausblicken! Wusstest du, dass Neuseeland der Top-Drehort für Herr der Ringe war? Des Weiteren erinnert es von der Landschaft her eher an Europa. Diese ist jedoch zur verhältnismäßig kleinen Fläche unglaublich vielfältig. Hier kannst du unter anderem Vulkane, Gletscher, Sandstrände und Schwefeldampfquellen sehen – wow! Als Wintersportbegeisterter besteht außerdem die Möglichkeit, Ski- oder Snowboard zu fahren.

In Punkto Strände kann Neuseeland locker mit Australien mithalten – denn diese sind hier genau so schön! Übrigens gibt es in diesem Land keine giftigen Tiere und auch keine Schlangen. Neben all der wunderbaren Natur hat Neuseeland natürlich auch coole Städte, die es sich auf jeden Fall zu besichtigen lohnt. Mach‘ doch zum Beispiel mal einen Abstecher in die Hauptstadt. Wellington ist bekannt für seinen Charme und richtig gutes Essen! Außerdem sagt man, dass es in Wellington pro Kopf mehr Restaurants und Bars gibt, als in New York. Wenn du also beizeiten ein bisschen Lust auf Party hast, kommt das auch in Neuseeland nicht zu kurz. Bezüglich Jobs musst du in Neuseeland in der Regel etwas länger warten, bis du etwas Passendes findest und solltest deshalb besser etwas im Voraus planen. Du willst ins „Kiwi-Land“? Hier erhältst du mehr Infos über Work and Travel in Neuseeland.


Wenn du noch unentschlossen warst, welcher Work-And-Travel-Typ du bist, fällt dir die Entscheidung nun hoffentlich etwas leichter. Auf jeden Fall wirst du in jedem der Länder offen und freundlich empfangen werden und mit Sicherheit die beste Zeit deines Lebens haben!