Willst du mit uns Schildkröten retten?

Hallo ihr Lieben,

Obwohl es noch vier Wochen bis zum Aufbruch nach Costa Rica sind bin ich jetzt schon total aufgeregt! Am 04.07 startet das große Abenteuer. Ich und meine Freundin Larissa fliegen von Düsseldorf über Miami nach San José. Dort werden wir drei Nächte in einer Gastfamilie in Heredia verbringen. Danach geht es los für eine Woche in die Sprachschule nach Sámara und dann retten wir fünf Wochen lang Schildkröten!

Aber schon jetzt, vier Wochen vor Reisebeginn laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren! Wir rennen zu allen möglichen Ärzten, um noch Impfungen zu bekommen oder zu kontrollieren ob die Weisheitszähne auch wirklich noch nicht kommen. 😀 Wir haben unsere Kreditkarte beantragt, unser ESTA für die Reise über die USA und stehen fleißig im Kontakt mit der Versicherung, mit der bei uns echt alles schief gelaufen ist. Nichtsdestotrotz freuen wir uns total auf unsere Zeit in Costa Rica und lesen fleißig unseren Reiseführer und shoppen natürlich ganz viel! Immer finden wir noch was, was wir gebrauchen könnten, wie irgendwelche T-Shirts, Shorts, Waschpaste oder ein Peeling damit unsere Bräune auch schön gleichmäßig wird:-D (typisch Frau..) Mein Zimmer versinkt zunehmend in H&M Tüten, Papierkram und Pakete die andauernd an kommen weil ich der Meinung bin das man nie genug Bikinis für die Reise haben kann.

In den letzten Tagen habe ich mehrmals täglich meine E-Mails gecheckt um sofort zu erfahren wenn ich von Praktikawelten die Infos zu meiner Reise bekomme. Und gestern war es dann endlich soweit! Total im Stress, weil ich die Versicherungsgesellschaft an einem Ohr hatte und gleichzeitig noch eine E-Mail geschrieben habe kam die heißersehnte E-Mail von Pratikawelten mit allen Infos. Wir werden im Camaronal, Turtle Refuge am Playa Camaronal, Guanacaste, 20km vom Playa Sámara, unsere fünf Wochen verbringen.

Für die Vorbereitung und auch für den Aufenthalt in Costa Rica hat Larissa mir ein Pura Vida – Tagebuch geschenkt in dem ich alles dokumentieren kann und die schönen Momente festhalten kann. Hoffentlich ist es bis Costa Rica nicht schon voll bei der ganzen Aufregung!

Naja, in den nächsten vier Wochen gibt es noch so viel zu tun und zu besorgen! Ich halte euch auf den laufendem! 🙂

Ganz Liebe Grüße

eure Angela 🙂

Angela 1