Weltschildkrötentag: Unsere schönsten Schildkröten-Projekte

Schildkröten sind Überlebenskünstler seit 225 Millionen Jahren. Wusstest du, dass sie ihren Stoffwechsel verlangsamen können? Dadurch können sie bis zu 5 Stunden tauchen ohne Luft zu holen. Leider gibt es nur 7 Arten weltweit und alle sind vom Aussterben bedroht. Die gute Nachricht ist, wir können uns für diese einzigartigen Tiere direkt vor Ort einsetzen. Erfahre hier mehr über unsere Schildkröten-Projekte!


Die Reise der Schildkröte zum Meer

Vorsichtig krabbeln die frischgeschlüpften Schildkröten zum Mondlicht, das auf der Meeresoberfläche reflektiert. Der Mond zeigt ihnen den Weg zum Meer. Viele von den schutzlosen Wesen schaffen es aber gar nicht so weit. Vögel oder kleinere Raubtiere lauern ihnen auf. Manchmal müssen sich die Kleinen durch heftige Stürme kämpfen oder verfangen sich in Fischernetzen. Auch der Mensch gefährdet sie unbewusst durch helle Lichtquellen, die die Tiere fehlleiten. Deshalb können diese nicht mehr zum Meer finden! In einigen Ländern sind Schildkröteneier sogar eine Delikatesse. Nur eine Schildkröte von 1000 kommt in das brutfähige Alter von 20-30. Möchtest du den Schildkröten helfen, ihre Art noch lange zu erhalten? Dann stellen wir dir zu Ehren des Weltschildkrötentags unsere verschiedenen Projekte vor.

babyschildkroete krabbelt ins meer

Welche Projekte mit Schildkröten kann ich besuchen?

Schildkröten-Projekt in Sri Lanka

In diesem Projekt arbeitest du in einer Meeresschildkröten-Auffangstation. Hier benötigen Baby-Schildkröten deine Hilfe, um stark genug zu werden, die Reise ins Meer anzutreten. Vielleicht erlebst du sogar eine Geburt mit! Du päppelst auch alte und kranke Schildkröten wieder auf. Einige sind nämlich so schwach, dass sie die Auffangstation nicht mehr verlassen werden. Zeige Einsatz indem du die Nahrung für die Schildkröten vorbereitest und die Tanks säuberst. Nebenbei hast du auch einen „Community-Tag“. Dort wirst du Einheimische über Schildkröten aufklären.

Du wohnst in einem Volunteer-Haus direkt in Strandnähe, da steht einem Strandspaziergang am Abend nichts im Weg. Relaxe auf der Dachterrasse mit Ceylon Tee oder einem Smoothie. Mit einem einheimischen Tuk-Tuk bist du ganz schnell in der Stadt. Für die endgültige Erholung sorgen wöchentliche Yoga Sessions. Du liebst Schildkröten und möchtest nebenbei Insel-Feeling genießen? Auf nach Sri Lanka!

freiwillige am strand in sri lanka

Schildkröten schützen in Costa Rica

Bei dem Projekt in Costa Rica besuchst du vor dem Schildkröten-Projekt eine Sprachschule in der lebendigen Studentenstadt Heredia oder in dem gemütlichen Küstendorf Puerto Viejo. Dort lernst du Spanisch, um dich im Land besser zu verständigen. Dann geht es zum Schildkröten-Projekt. Hier lebst du direkt am Einsatzort, der überall in Costa Rica in Meeresnähe sein kann. Du wohnst mit anderen Volunteers in einer einfachen, aber idyllischen Holzhütte am Strand. Deine Hauptaufgabe ist der Schutz der Eier. Die werden von Mai bis Dezember gelegt. Während deiner Patrouillengänge am Strand kontrollierst du die Nester und sammelst Schildkröteneier ein. Sind die Baby-Schildkröten stark genug für die Reise ins Meer, dann bist du bei der Freilassung live dabei. Nebenbei unterstützt du das Team vor Ort bei Instandhaltungen der Station und legst auch mal neue Wege an.

Die Sprachschule bietet verschiedene Freizeitaktivitäten an. In Heredia kannst du an einem Kochkurs teilnehmen und die typisch costa-ricanische Küche probieren. Oder mach auf eigene Faust einen Trip zum Nationalpark Braulio Carrillo, wo du mit einer Seilbahn durch den Regenwald fahren kannst. Die atemberaubende Küste von Puerto Viejo lädt hingegen zum Schnorcheln, Tauchen, Kajak fahren und Surfen ein. Hast du auch Lust auf karibischen Flair und möchtest nebenbei noch etwas Gutes tun? Dann setz dich für Schildkröten in Costa Rica ein und beginn deine Reise in Heredia oder Puerto Viejo!

erwachsene schildkröte robbt ins meer

Schildkröten-Projekt in Mexiko

Komm als Volunteer nach Puerto Escondido, ein Paradies für Surfer und Bodyboarder. Hier setzt du dich für den Schutz und Erhalt der Marina- und Laúd-Schildkröten ein. Am Strand überwachst du während der Nacht-Patrouillen die Brutstätten verschiedener Schildkrötenarten. Nächtigen wirst du auch mal mit deinem Team in Zelten direkt am Strand. So bist du den Schildkröten nah und kannst sie besser überwachen. Wer schläft nicht gerne mit Meeresrauschen ein? Tagsüber geht’s an die Nester- und Strandreinigung. Sichere das Überleben der Schildkröten indem du die Einheimischen in Schulen und Gemeinden für das Thema sensibilisierst.

Unser Teilnehmer Maurice ist momentan in Mexiko vor Ort und beobachtet die kleinen Babyschildkröten bei ihrer Freilassung:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_Ve313wf_Zc

Damit du dich mit den Einheimischen unterhalten kannst hast du vor deinem eigentlichen Projekt einen einwöchigen Spanischkurs an einer Sprachschule in Puerto Escondido. Wohnen wirst du in einem unserer Volunteer-Häuser oder auf Wunsch bei einer Gastfamilie. Sei dir bewusst, dass du bei dem Meeresschildkröten-Projekt unregelmäßig arbeiten wirst. Mal abends, nachts oder früh am Morgen. In deiner Freizeit kannst du dich dann ins Nachtleben der Stadt stürzen oder lass einfach mal die Seele im Strandcafé baumeln. Im Programm sind auch ein Salsa- und Kochkurs einmal pro Woche inkludiert. Vor deiner Freiwilligenarbeit kannst du noch einen Surf- oder Yoga-Kurs dazu buchen. Wenn du Lust auf dieses spannende Projekt hast dann melde dich an für Mexiko!

babyschildkroete im sand

Schildkröten pflegen in Bali

Komm ins traumhafte Bali und bereite Schildkröten auf das Leben im Freien vor. Du arbeitest in einer Auffangstation, wo du dich um Baby-Schildkröten, Schildkröteneier und verletzte Meeresschildkröten kümmerst. Das Highlight ist die Freilassung in den Ozean. Beobachte die Kleinen, um die du dich so liebevoll gekümmert hast, wie sie Stück für Stück ins Meer robben. Wenn du dich mal nicht direkt um die Tiere kümmerst, dann säuberst du die Stationen und Aquarien. Zu deinen Aufgaben gehört auch das Schneiden von Fisch oder Sammeln von Algen. Damit werden die Schildkröten gefüttert.

Du wirst in einem Volunteer-Haus mit anderen aus deinem Team auf der Insel Nusa Penida wohnen. Das ist eine Nachbarinsel südöstlich von Bali. In deiner Freizeit kannst du über weiße, endlose Strände spazieren oder genieße die Aussicht von den teilweise 200m hohen Klippen und Hügeln. Tauch ein in Balis familiäre Kultur. Hier steckt dich jeder mit einem Lächeln im Gesicht an. Erfahre mehr über unser Projekt auf der Insel der 1000 Götter und Tempel. Go to Bali!

babyschildkroeten im poolSchildkröten-Projekt in Guatemala

In unserem Projekt in Guatemala kannst du einen Beitrag zum Schutz und Erhalt der Meeresschildkröten leisten. Die frisch geschlüpften Baby-Schildkröten sind nämlich gefährdet, da Schildkröteneier in Guatemala eine Delikatesse sind. Rette sie indem du während der Strand-Patrouille die Eier einsammelst und sie so vor Nesträubern in Sicherheit bringst. Wenn die Kleinen in der Auffangstation geschlüpft sind lässt du sie ins Meer frei. Dieses Erlebnis wirst du bestimmt nicht vergessen. Die beste Zeit um die Schlüpfung der Baby-Schildkröten mitzubekommen ist von Juni bis Februar. Neben den Strand-Patrouillen hältst du die Anlage instand und reparierst was kaputt geht. Die Schildkröten freuen sich zudem, wenn du sie fütterst und säuberst.

Vor dem eigentlichen Projekt hast du einen einwöchigen Spanisch-Sprachkurs in San Juan del Obispo. Dort lebst du bei einer Gastfamilie um dich gleich mit der Kultur vertraut zu machen. Danach wohnst du dann mit anderen Volunteers aus der ganzen Welt in einem Freiwilligenhaus direkt an deinem Projekt. Lass dich anstecken von dem Temperament Guatemalas und nimm an einem Salsa-Kurs teil. Oder wandere auf den Cerro de la Cruz mit atemberaubendem Blick auf Antigua, eine Kleinstadt im Hochland Guatemalas. Wenn du Meeresschildkröten schützen und in eine andere Kultur eintauchen willst, dann auf nach Guatemala!

schildkröten werden freigelassen am strand


Jetzt kannst du dich bestimmt kaum zwischen den ganzen Projekten entscheiden. Interessante Fakten über Schildkröten und warum sie deine Hilfe brauchen, liest du in diesem Artikel. Wenn du einen Überblick über alle unsere Schildkröten-Projekte haben möchtest, dann informiere dich auf unserer Webseite. Helfen wir alle mit, sodass wir uns noch lange an Schildkröten erfreuen können!