Unsere Spenden 2017: Gemeinsam etwas Gutes tun

Zwei Maenner sitzen auf Baenken, Spenden

Gutes tun, aktiv werden und interkulturelles Verständnis schaffen. Das sind die Herzenswünsche, durch die Praktikawelten vor mehr als dreizehn Jahren entstanden ist und heute noch angetrieben wird. Das Engagement unserer Volunteers ist dabei der wichtigste Beitrag zur positiven Entwicklung in unseren Zielländern. Für uns als Unternehmen ist es zusätzlich sehr wichtig, diese mit unseren finanziellen Ressourcen zu unterstützen. Auch dieses Jahr konnten wir wieder an verschiedene Projekte in unseren Zielländern spenden. Die Spenden haben wir detailliert in unserem Spendenbericht festgehalten!


„Wenn du älter wirst, denke daran, dass du auch eine zweite Hand hast: die eine, um dir zu helfen, die andere, um anderen zu helfen“ – Audrey Hepburn

Unser Engagement in Südafrika

Unsere Projekte in Südafrika versorgen wir regelmäßig mit frischen Obstspenden, um die bewusste Ernährung und somit auch die Gesundheit der Kinder in den Townships zu fördern. An kalten Wintertagen spenden wir den Kindern mit Decken Wärme und Geborgenheit. Der monatliche Volunteer Day bringt unsere Freiwilligen zusammen, um Spachtel und Pinsel in die Hand zu nehmen und kreativ zu werden. Je nachdem, wo es etwas zu tun gibt, werden die Projektgebäude verschönert oder Beete angelegt. Diese regelmäßige Zuwendung hilft nicht nur den Menschen vor Ort, sondern fördert auch das Gemeinschaftsgefühl der Volunteers. Wir werden diese Aktionen auch im neuen Jahr mit großer Freude beibehalten.Kind in Suedafrika, Spenden

Unsere Spenden-Highlights in 2017

Die weiteren Spenden hängen vom Bedarf der einzelnen Zielländer ab. Zusammen mit den Teams vor Ort machen wir besonders hilfsbedürftige Projekte ausfindig und helfen dort, wo es am meisten gebraucht wird. Auch die Nachhaltigkeit unserer Spenden ist uns sehr wichtig. Deswegen spenden wir an Ideen und Projekte, die einen langfristigen wertvollen Einfluss haben. Das sind unsere besonderen Highlights 2017:

  • Unser Returnee Tommy hat seine erste Schule in Ghana eröffnet. Seine Geschichte ist wirklich faszinierend und wir freuen uns, dass wir dieses Projekt auch weiterhin unterstützen dürfen
  • In Sansibar haben wir uns neben Materialspenden besonders über die große Malaktion unserer Volunteers in der örtlichen Schule gefreut. Alle haben mit angepackt und den Kindern eine angenehmere und freundlichere Lernumgebung geschaffen
  • Auch in Costa Rica haben wir den Erhalt der wunderschönen Natur durch unsere Spenden an den „Environmental Education Club“ unterstützt, der sich dem Thema der Umweltbildung angenommen hat.

Baby-Schildkroete auf dem Weg ins Meer, SpendenWeitere Spenden gingen an unsere Projekte in Ecuador, Peru, Guatemala, Mexiko und Thailand. Die genauen Aktionen und Summen findest du in unserem jährlichen Spendenbericht.


Wir freuen uns, auch im neuen Jahr 2018 mit eurer Hilfe die Welt ein kleines Stück besser zu machen und unsere Spendensumme hoffentlich weiterhin zu erhöhen!