Unabhängigkeitstag in Costa Rica

Teilnehmer an einer Parade am Unabhängigkeitstag in Costa Rica.
Viele vesrchiedenen Gruppen beteiligen sich an den Paraden.

Unser Team aus Costa Rica berichtet über den heutigen Unabhängigkeitstag:

September ist für uns ein besonderer Monat, da wir die Unabhängigkeit Costa Ricas feiern. Die Feierlichkeiten beginnen schon Anfang des Monats, wenn jede Schule, jedes öffentliche Gebäude und die meisten privaten Unternehmen rot, weiß und blau geschmückt werden, die Farben unserer Flagge. Es finden sogar Wettbewerbe statt, wobei die Gruppe mit der besten Dekoration gewinnt. 🙂

Teilnehmer an einer Parade am Unabhängigkeitstag in Costa Rica.Die Schulen veranstalten außerplanmäßige Treffen, um an bedeutende Ereignisse zu gedenken, unsere nationalen Symbole zu feiern und diese Feier zu einer wirklichen „Fiesta“ für unsere Schüler zu machen. Am 15. September findet eine Parade aller Schulen durch die Stadt statt. Dabei spielt auch eine Blaskapelle, Tänzer treten mit Stabjonglage auf und außerdem werden viele weitere Attraktionen veranstaltet.

Laternenumzug in Costa Rica im Zuge der Feierlichkeiten zum UnabhängigkeitstagAm Abend des 14. September haben wir eine besondere Laternenparade. Im Zuge der Unabhängigkeit galoppierten Reiter Tag und Nacht ununterbrochen von Guatemala nach Costa Rica, um die Neuigkeiten zu überbringen.

Um den „Ruf der Unabhängigkeit“ zu vernehmen, kamen die Leute mit Laternen aus ihren Häusern, um den Reitern den Weg zu leuchten. Der Laternenzug soll an genau diese Ereignisse erinnern. Jede Schule veranstaltet zudem einen Wettbewerb, um die beste selbstgemachte Laterne zu honorieren. 🙂

Auslandsaufenthalte in Costa Rica