Unsere Sommerlimo und was es mit dem „Helgoland-Sansibar-Tausch“ auf sich hat

Praktikawelten-Sommerlimo

Zum Start ins heiß-ersehnte Wochenende verraten wir dir im ReiseWochenRückblick das Rezept unserer Bio-Sommerlimo und erzählen dir, ob Deutschland Sansibar wirklich gegen Helgoland getauscht hat. 🙂

Erfrischung gefällig?

Bei diesen Temperaturen kannst du sicher eine Abkühlung gebrauchen! Wir verraten dir das super schnelle Rezept unserer leckeren Praktikawelten-Bio-Limo, mit der du z. B. auch an unseren Infotagen verwöhnt wirst. 🙂

Praktikawelten-SommerlimoDas brauchst du:

  • Wasser mit Kohlensäure
  • Eiswürfel
  • Frische Bio-Minze
  • Bio-Zitronensaft
  • Bio-Holundersirup
  • Bio-Zitrone

So einfach geht’s:

Etwas Holundersirup (je nachdem wie süß du’s magst) und Eis in ein Glas, dann das Mineralwasser dazu geben und gut umrühren, da sich der Sirup am Boden des Gefäßes absetzt. Nun kannst du den Bio-Zitronensaft dazu mischen. Zu guter Letzt garnieren wir die Limo noch mit Minzblättern und Zitronenscheiben. (Tipp: Die Zitronenscheiben für eine extra Erfrischung vorher ein paar Stunden in den Gefrierschrank geben.) 🙂 Fertig ist die leckere Praktiawelten-Bio-Limo. 🙂
Lass sie dir schmecken!

Hätte Sansibar fast zu Deutschland gehört?

Sansibar StrandWäre die Gewürzinsel im indischen Ozean fast ein Teil von Deutschland geworden?
Fälschlicherweise heißt es, dass Deutschland Sansibar gegen Helgoland getauscht hat. Dies war allerdings nie der Fall, da Sansibar nie in deutschem Besitz war. Vor 120 Jahren schlossen Deutschland und England einen „Vertrag über die Kolonien und Helgoland“ der irrtümlicherweise auch als „Helgoland-Sansibar-Tausch“ bezeichnet wird. Mit diesem Vertrag beendete Deutschland das Bestreben aus Sansibar eine deutsche Kolonie zu machen. So gehörte Sansibar schon bald zum Hoheitsgebiet der Briten. Die kleine Nordseeinsel Helgoland, die damals noch zu Großbritannien gehörte, wurde mit dem Vertrag Deutschland überlassen. (Quelle)
Sansibar ist nicht nur geschichtlich und kulturell sehr interessant, sondern auch ein wahres Paradies im indischen Ozean. Du kannst diese Insel im Rahmen einer Freiwilligenarbeit von einer ganz neuen Seite entdecken und dich im Bereich der Sozialarbeit und im Tierschutz engagieren. Hier erfährst du mehr:

Freiwilligenarbeit auf Sansibar