RWR: Sicheres Reisen in Indien und mit 1200 km/h durch die Lüfte

Taj Mahal in Uttar Pradesh, Indien.
Taj Mahal in Uttar Pradesh, Indien.

Pünktlich zum Start ins Wochenende gibt es natürlich wieder unseren ReiseWochenRückblick.
Heute mit einer neuen Notruf-App in Indien und einem Wetterphänomen namens „Jetstream“.
Viel Spaß beim lesen! 🙂

Neue Sicherheits-App in Indien

Indien-Freiwilligenarbeit-Sozialarbeit-Jessica-001

Für alle Frauen in Indien soll es künftig eine App geben, die dazu dienen soll, mehr Sicherheit zu gewähren.
In der Vergangenheit kam es häufiger zu gewalttätigen Übergriffen und dem soll nun entgegengewirkt werden. Mittels dieser speziellen App kann eine Person in Not einen Alarm zur Polizei schicken. Das kann zum Beispiel durch das Drücken der Power Taste erfolgen. Es werden auch automatisch die nächsten 30 Sekunden der Ton und das Bild aufgezeichnet. (Quelle)
Einem sichereren Reisen in Indien steht also hoffentlich nichts mehr im Weg. 🙂

 

Super schneller Jetstream

Australien-Work-and-Travel-Franziska-010

 

Einer Maschine der Fluggesellschaft Bristish Airways hatte kürzlich das große Glück, einen sogenannten Jetstream (Strahlstrom) auf der Heimreise von New York nach London zu „reiten“. Durch die sehr günstigen Windbedingungen an diesem Tag erreichte das Flugzeug eine Geschwindigkeit von satten 1200 km/h und konnte somit innerhalb von nur 5 Stunden und 16 Minuten in London landen. (Quelle)
Wenn doch nur alle Langstreckenflüge so schnell gehen würden. 😉