RWR: Rekordkletterer im Yosemite Nationalpark und eine gratis Reise nach Hawaii

Insider Alpentrio beim Klettern in Neuseeland
Beim Klettern war es oft sehr steil

Schon ist es wieder soweit und der Freitag ist da! Und pünktlich zum Wochenende gibt’s wieder unseren ReiseWochenRückblick! Diesmal mit zwei Sportlern in gefährlichen Höhen und einem sehr großzügigen Pärchen.

Free Climbing in Amerika

Im Yosemite Nationalpark in Amerika gibt’s zum einen wunderschöne Natur und zum anderen faszinierende Berge. Einer der wohl bekanntesten ist der 2.307 Meter hohe Monolith „El Capitan“.
Diesen zu bezwingen machten sich jetzt 2 Free Climber zum Ziel. Tommy Caldwell und Kevin Jorgeson klettern eine besonders komplizierte Route, „the Dawn Wall“, welche als schwierigste der Welt gilt.
Wenn sie es schaffen, sind die beiden die ersten, die diese Route durch „free climbing“ erfolgreich bewältigen. Sie benutzen nur ihre Hände und Füße und ihr Seil dient lediglich dazu, sie zu sichern.
Momentan sind sie schon ca. 10 Tage auf Tour. Die voraussichtliche Dauer beträgt 2 bis 3 Wochen.
Das ganz könnt ihr übrigens live auf Facebook, Instagram und YouTube verfolgen. (Quelle)

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=zWIC7CZxEUk

 

Luxus Hawaiireise for Free!

Ein Pärchen aus Kanada kaufte sich ein neues Auto und als Extra gab’s etwas ganz besonderes für die beiden. Einen tollen, 5-tägigen Luxustrip nach Hawaii. Doch da Cody und Eva die Reise nicht antreten wollen, wird das ganze einfach weiter verschenkt! 😉 Man muss dazu nur folgendes Kriterien erfüllen: Die absolut „liebevollste“ Person Albertas sein! 🙂
Abgestimmt darüber wird auf Facebook. Also Achtung an alle unsere Kanada-Teilnehmer da draußen. Vielleicht kommt ihr ja auch noch in die Auswahl und dürft euch einen Kurztrip gönnen. 🙂 (Quelle)

Hier bekommt ihr noch einen Eindruck der wunderschönen Inselgruppe im Pazifik:

Mark Haselboeck-Wildlife Hawaii-10

►►► Unsere Programme in Hawaii