RWR: Internationaler Tag der Familie und lustige Redewendungen aus Hawaii

Gastfamilie in Kenia

Zum Start ins Wochenende berichten wir euch diese Woche in unserem ReiseWochenRückblick vom internationalen Tag der Familie und 5 lustigen Redensarten aus Hawaii. 🙂

Internationaler Tag der Familie

Gastfamilie in NepalHeute ist internationaler Tag der Familie. Im Jahr 1993 wurde dieser Tag durch die UN ins Leben gerufen, um an die Wichtigkeit der Familie und deren Zusammenhalt zu erinnern. Jedes Jahr steht der Tag der Familie unter einem besonderen Motto. Dieses Jahr geht es ins Besondere um die Gleichberechtigung der Geschlechter und um die Rechte von Kindern. Die Bedeutung und Bindung einer Familie kann sich oft von Land zu Land unterscheiden. Wir bieten unseren Weltenbummlern die Möglichkeit in einer Gastfamilie das Leben innerhalb einer Familie in einem fernen Land kennenzulernen. Was bedeutet „Familie“ in Mexiko, Nepal, Kenia oder auch in Thailand? All das erleben unsere Teilnehmer hautnah in ihren Projekten! 🙂

5 lustige Hawaiianische Ausdrücke

Ein exotischer VogelDie Inseln im Pazifischen Ozean sind ein absolutes Paradies für Surfer, Taucher und Naturliebhaber! Aber auch die Einheimischen muss man einmal kennengelernt haben. Nicht nur Jack Johnson und Bruno Mars sind dort geboren, sondern auch Barack Obama. 🙂 Die freundlichen und aufgeschlossenen Hawaiianer haben auch einige lustige Redensarten parat: (Quelle)

  • Eine Schnupfnase wird „hanabata“ genannt
  • Hawaiianer jubeln nicht, sie rufen „Chee hoo!“
  • Etwas schlechtes heißt einfach nur „junk“
  • Lust auf Soja Soße? „shoyu“
  • Der Allerwerteste wird in Hawaii „okole“ genannt

Hast du Lust auf Hawaii bekommen? In unserem Wildlife Projekt kannst du dich in einem Rettungszentrum für exotische Tiere engagieren! 🙂

Wildtier Rehab Hawaii