Rettet die Elefanten! Heute ist Weltelefantentag

Eine Elefantenherde mit einem kleinen Babyelefant

Am heutigen Weltelefantentag geht es um den Schutz dieser wunderbaren Tiere.

Der Lebensraum der Elefanten wird, wie bei vielen anderen Tieren, leider immer weiter eingeschränkt. Zudem haben sie mit Krankheiten zu kämpfen und müssen sich gegen Wilderer zu Wehr setzen. Noch immer werden die Rüsseltiere aufgrund des Elfenbeins gejagt, auch wenn sich immer mehr Staaten aktiv gegen den Handel mit Elfenbein einsetzen.
Elefanten leiden auch unter falscher Haltung in Gefangenschaft, in Privatzoos oder Zirkusen.

Am heutigen Gedenktag soll verstärkt auf die oben genannten Gefahren und die Notlage und Misstände, in der sich Elefanten oftmals befinden, hingewiesen werden. Dabei sollen Schutzmöglichkeiten in den Vordergrund gerückt werden und auch Wissen und Kenntnisse über die Elefanten verbreitet werden.

Heute sollten wir alle diesen wunderbaren und majestätischen Tieren gedenken und uns selbst Gedanken machen, wie wir den Lebensraum und die Lebenssituation der Elefanten erhalten und verbessern können.

(Quelle)

Hier ein paar Bilder zum heutigen Weltelefantentag. 🙂

Der gemächliche Elefant kommt eher ans Ziel als der wilde Hengst.(vietnamesisches Sprichwort)

Wenn sich zwei Elefanten streiten, leidet das Gras am meisten darunter. (Sprichwort aus Tansania)

Es ist ein wahres Glück, dass der liebe Gott die Fliegen nicht so groß wie die Elefanten gemacht hat,
sonst würde uns sie zu töten viel mehr Mühe machen und auch weit mehr Gewissensbisse. (Christian Morgenstern)

Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzunicken oder vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (Maxim Gorki)

Wildlife in Südafrika Elefanten in Thailand