Reitausflug und Delfintour in Sámara

Strand an der Küste in Costa Rica.
Jana wird auch bald die traumhaften Strände Costa Rica erleben.

Insider Anna berichtet von ihrer spannenden 2. Woche in Costa Rica:

¡Pura Vida!
Die zweite Woche ist wie im Flug vorbei gegangen und irgendwie war die Zeit in Samara viel zu kurz.
Dennoch habe ich jede Sekunde voll genutzt und auch der immer wieder kehrende Regen hat mich nur gering davon abgehalten.
Dienstag Nacht hat es so doll geregnet, dass sich die Straße vor meinem Haus zu einem Fluss entwickelt hat und ich bis über die Knöchel im Wasser stand.
Zum Glück hatte sich das Wetter schnell wieder im Griff.
Am Mittwoch habe ich Samara auf dem Rücken eines Pferdes erkundet. Obwohl ich keine Erfahrung mit Pferden hatte war das kein Problem. Ich hatte den Guide immer in Reichweite falls ich Fragen hatte.
Am nächsten Tag habe ich eine Delfintour gemacht. Auch wenn es nicht leicht war 5 Stunden in einem kleinen Schiff die Wellen zu bezwingen ohne Seekrank zu werden, hat sich der Ausflug total gelohnt. Und auch wenn wir lange nach den Delfinen suchen mussten hat sich die Tour gelohnt und wir konnten Delfine von nahem und in Freiheit beobachten. Danach sind wir zu einer kleinen abgelegenen Insel gefahren und konnten die restliche Zeit mit schnorcheln verbringen.
Den Start ins Wochenende habe ich mit mehreren Leuten aus der Sprachschule in einer Bar gefeiert. 🙂 Ich freue mich auf das Projekt mit den Meeresschildkröten in Bahia de los Piratas.

Bis Bald eure Anna. 🙂

http://www.praktikawelten.de/freiwilligenarbeit/rette-meeresschildkroeten/rette-meeresschildkroeten-in-costa-rica/projektinfo.html