Reisetrends 2019: Solo Trips, Neues Lernen und nachhaltig reisen

Hello 2019! Trotz Reisen im Jahr 2018 ist deine Bucketlist noch voll mit Abenteuern, die du erleben möchtest. Uns geht es genauso. Es wird Zeit, deine nächste Reise zu planen. Wie du 2019 am besten verreisen solltest und welche Länder voll im Trend sind, erfährst du hier.

Du bist gerade an deinem Ziel angekommen: Jetlag macht sich breit. Was wollen die Leute hier von dir? Du hast die Sprache zwar in der Schule gelernt, aber hier wird ganz anders gesprochen. Du schaust dir das bunte Treiben auf dem Markt an, exotische Gerüche tanzen um deine Nase herum und du fragst dich, wie du hier zurechtkommen willst. Es ist faszinierend und beängstigend zugleich. Mit diesen Gefühlen bist du nicht alleine. Die diesjährige Untersuchung von booking.com hat ergeben, dass 56% der Befragten auf Reisen neue Skills lernen wollen und sich einen kulturellen Austausch im Zielland wünschen. Dennoch haben viele Weltenbummler (39%) Respekt vor solch einer Reise.

Wir bei Praktikawelten kennen diese Gefühle aus erster Hand und wissen, dass du bei jeder deiner Reisen mehr über dich selbst lernen willst und dass „live like a local“ ein realistischer Anspruch für dein Auslandsaufenthalt sein kann.

Reisetrend 2019: Neues lernen

Wenn du noch Respekt vor deiner ersten Reise außerhalb der Komfortzone hast, bietet es sich auf jeden Fall an, mit einer Organisation zu reisen. Du kannst dich zum Beispiel bei einer Sprachreise in Argentinien, einem Praktikum in Irland oder bei der Freiwilligenarbeit in Ghana engagieren. Ein Schüleraustausch ist vor allem für junge Weltenbummler die ultimative „embedded“- Erfahrung.

Reisetrends 2019: Solo Trips

Reisen ohne Begleiter? Kein Problem. Immer mehr stürzen sich alleine ins Abenteuer Reisen. Auch du kannst das mit unseren Work and Travel Programmen. Es stärkt dein Selbstbewusstsein und ermöglicht dir ganz andere Einblicke und Eindrücke. Und wenn du mal genug vom allein sein hast, hast du die Wahl und die Freiheit, neue Freunde kennen zu lernen. Das ist ein großer Vorteil, wenn du mit einer Organisation verreist!
Dein Work and Travel Aufenthalt kannst du mit uns in Australien, Neuseeland und Kanada verwirklichen. Auch in Mexiko und Peru bieten wir Self-Guided-Adventure-Pakete an, um das Land sicher auf eigener Faust zu erkunden. Als Frau alleine unterwegs zu sein braucht dir keine Angst machen, wenn du ein paar Regeln unterwegs befolgst.

Reisetrend 2019: Bewusst unterwegs

Immer mehr Weltenbummler setzen auf nachhaltiges Reisen, wenn sie unterwegs sind. Egal ob eine mehrtägige Wanderung, mit dem Zug oder mit dem Rad unterwegs. Setze auf öffentliche Verkehrsmittel statt mit dem eigenen Auto. Auch setzen viele Wert auf Menschenrechte, Gleichberechtigung und Freundlichkeit beim Reisen. In Länder reisen, wo diese Werte gelebt werden reicht dir nicht und du möchtest andere Kulturen besser begreifen und einen kleinen Beitrag selbst dazu leisten? Engagiere dich zum Beispiel in Indien beim Women Empowerment Projekt für die Frauenrechte und entdecke außerdem die wundervolle Welt des Ayurveda.

Trendländer 2019:

Auch wir waren dieses Jahr wieder in unseren Zielländern unterwegs und haben unsere Projekte besucht. Wir verraten dir, in welches Land du 2019 unbedingt reisen musst:

  • Costa Rica
    „… weil es das einzige Land ist, in dem man den Faultieren und der wunderbaren Natur so nah kommen kann.“ (Madline, Junior Programme Manager Praktikawelten)
  • Sri Lanka: 
    „… weil das Land noch relativ unentdeckt ist und man dort alles hat, was man sich wünscht. Von Traumstränden, Safaris und der Kultur bis hin zum leckeren Essen!“ (Caro, Junior Programme Manager Praktikawelten)
  • Kanada
    „… weil man dort das schönste Bergpanorama wie nirgendwo sonst hat und das Gefühl der absoluten Freiheit.“ (Anna Maria, Head of Marketing Praktikawelten)

Hat dich jetzt auch das Reisefieber gepackt? Wenn auch du jetzt in dein nächstes Abenteuer starten möchtest, dann schau mal auf unserer Webseite vorbei. Dort findest du bestimmt auch dein nächstes Reiseziel. #travelwithapurpose