Regenwaldabenteuer

„Hallo
jetzt bin ich schon seit drei Wochen in Costa Rica und habe noch kaum Zeit gefunden zu schreiben. Hier passiert so viel! Ich habe total viele neue nette Freunde kennengelernt, mit denen ich letztes Wochenende in Montezuma, einem kleinen Ort auf der Halbinsel Nicoya war. Wir waren dort schnorcheln und haben Delphine gesehen. Als wir am nächsten Tag zu den Wasserfällen wollten mussten wir Barfuß einen Fluß durchqueren und uns durch den Regenwald kämpfen, das war ein richtiges Abenteuer! Außerdem gehe ich jeden Tag surfen und tanze Salsa, denn es werden Kurse in der Sprachschule angeboten! So toll!!! Der Regen ist gar nicht so schlimm wie erwartet, meistens regnet es nur ein paar Stunden am Tag, und dann scheint schon wieder die Sonne 🙂
Meine Gastfamilie ist sehr nett und hat mich aufgenommen als würde ich schon immer dort wohnen. Ich lerne durch die vielen Gespräche mit ihnen sehr schnell spanisch, den Aufenthalt in einer Gastfamilie kann ich nur jedem empfehlen.

Also ihr Lieben in Deutschland,

bis Bald und alles Gute,

Pura Vida,

Florentine“

 

 

Florentine_10.10.2012