Insider-Diary Pia: Südafrika, ich komme!

Mappe von Praktikawelten

Für unseren Insider Pia ist es bald soweit und sie macht Sozialarbeit in Südafrika. Doch bevor es losgeht, muss sie für ihr Abenteuer noch einiges vorbereiten.


Bald geht´s los

Mein Reiseabenteuer nach Südafrika rückt immer näher. In nur wenigen Wochen geht es endlich los nach Kapstadt. Nun aber erst mal zu mir: Mein Name ist Pia (17 Jahre) und ich wohne in Freiburg. In den Sommerferien werde ich für fünf Wochen nach Südafrika reisen. In den ersten vier Wochen werde ich Freiwilligenarbeit mit Kindern machen und in der letzten Woche werde ich ein Abenteuer in der Natur- und Tierwelt erleben (Addo- und Garden-Route-Tour).

Da ich dieses Jahr meine Mittlere Reife gemacht habe, waren die letzten Wochen sehr kraftraubend, deswegen habe ich für meinen Auslandsaufenthalt noch nicht so viel vorbereiten können. Bisher habe ich die ersten wichtigen Impfungen über mich ergehen lassen (was man nicht alles für seine Reise macht 🙂 ) und ein polizeiliches Führungszeugnis beantragt (Pflicht für mein Projekt).

Voller Vorfreude auf Südafrika

Ich bin sehr gespannt  auf meine Zeit in Südafrika. Sobald ich dort angekommen bin, werde ich versuchen zwei bis dreimal pro Woche einen Bericht zu schreiben, damit ihr so viel wie möglich von meinem Abenteuer miterleben könnt (natürlich auch mit Fotos und Videos).

In nächster Zeit werde ich noch einiges vorbereiten müssen, z.B. weitere Impfungen. Allerdings kann ich den Tag kaum erwarten, wenn ich in Frankfurt in den Flieger steigen werde und mir bewusst wird: „ Jetzt geht’s endlich los“.
Nun wünsche ich euch allerdings erstmal eine sommerliche Zeit (mit hoffentlich ganz viel Sonne). Mich würde es freuen, wenn ihr mein Abenteuer mit mir zusammen erleben würdet.

Bis bald,
Eure Pia


Ist dein Reisefieber auch geweckt? Dann informiere dich über Freiwilligenarbeit in Südafrika.