Insider-Diary Marie: Mein Vorstellungsgespräch auf Grouse Mountain 🏔

grouse-mountain

Unsere Insiderin Marie ist für ihr Work and Travel nach Kanada gereist, wo sie zurzeit in einem Skigebiet arbeitet. Von ihrem Vorstellungsgespräch auf Grouse Mountain erzählt sie dir in diesem Artikel! ❄

Auch du möchtest reisen, neue Freunde kennenlernen und gleichzeitig deinen Aufenthalt durch Jobs vor Ort finanzieren? Mach´s mit einem Work and Travel möglich! 😄


Optimale Bewerbungszeit für einen Job im Skigebiet ☃

Mein Work-and-Travel-Jahr begann im Oktober, was die perfekte Bewerbungszeit ist, wenn man vorhat, in einem Skigebiet zu arbeiten. Genau das war mein Plan für den Winter. Also saß ich bereits seit längerer Zeit vor meinem Laptop und habe mich in sämtlichen Skigebieten in British Columbia beworben. ☺

Entfernungen in Kanada sind nicht zu unterschätzen 👣

Allerdings habe ich die Distanzen in Kanada echt unterschätzt. Jedenfalls war ich anfangs der Meinung, jedes Skigebiet einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen zu können. Ich wurde schnell vom Gegenteil überzeugt. Was die Infrastruktur vom ÖPNV betrifft, sind wir in unserem „kleinen niedlichen Europa“, wir hier jeder sagen würde, etwas verwöhnt. Es gibt zwar immer eine Möglichkeit, unter anderem auch Fahrgemeinschaften und Fliegen, aber es ist eben nichts so einfach, wie gedacht. Deshalb habe ich meinen Fokus auf die Skigebiete nahe Vancouver oder solche mit nahegelegenem Flughafen gesetzt. ⛷

Eine Bewerbung nach der anderen 📄

Ich saß stundenlang im Hostel oder auch in Internetcafés und arbeitete mich durch die Internetseiten der verschiedenen Skigebiete, von einer Stellenanzeige zur nächsten, und füllte Online-Formulare/-Bewerbungen aus. Einerseits war es ein gutes Gefühl, das alles hinter sich zu bringen. Auf der anderen Seite war es komisch, nun nichts mehr machen zu können, außer zu warten und zu hoffen. Schließlich hing mein kompletter Plan davon ab. Besonders die Frage, wohin ich als nächstes gehen und ab wann ich Geld verdienen würde. 👣💸

Einladung zu zwei Vorstellungsgesprächen 😍

Umso erleichterter war ich, als ich nach ein paar Tagen eine Einladung von dem Skigebiet Grouse Mountain zu einem Vorstellungsgespräch bekam. Die Stelle nannte sich „3rd Cook“. Der Job besteht darin, im Schnellrestaurant, wo alle Skifahrer essen, Mahlzeiten vorzubereiten und in einfachen Schritten fertig zu stellen. Das Skigebiet ist innerhalb von 45 min mit dem Bus von Downtown Vancouver zu erreichen. 🚌Dementsprechend saß ich am nächsten Tag in meinem ordentlichen Hemd im Bus auf dem Weg dorthin. Am Abend zuvor hatte ich sogar noch ein zweites Vorstellungsgespräch als Lift Operator in demselben Skiresort erhalten. 😊

skigebiet-grouse-mountain

Vorstellungsgespräch im Skigebiet Grouse Mountain 😄

Ich war sehr nervös, wie das nun einmal so ist. Es lief jedoch entspannter als gedacht. Ich bekam keine Fragen über das Skigebiet oder hinterhältige Persönlichkeitsfragen, wie man es aus Deutschland gewohnt ist. Hauptsächlich wurde ich über meine bisherigen Arbeitserfahrungen gefragt. Viel haben meine Interviewer aber auch selbst geredet, um mich über den Job aufzuklären und festzustellen, ob der Job wirklich zu mir passt.
Nach meinem Vorstellungsgespräch lag ich auf einer Bank auf der Spitze des Berges in der Sonne, mit dem Ausblick über Vancouver Island und umliegende Berge. 🏔 Das war einer der glücklichsten Momente meines Lebens. ☀

bank-auf-spitze-des-berges

Ein Job in einem Skigebiet klingt für dich genau richtig? Hol dir deinen Traumjob bei einem Work and Travel in Kanada! 🤩❄