Insider-Diary Lorena: Tagestour zur Cape Tribulation ☀

strand-cape-tribulation

Lorena macht ein Work and Travel in Australien und ist in ihrer freien Zeit viel unterwegs. Im folgenden Artikel beschreibt sie ihre Tagestour zur Cape Tribulation, wo Regenwald und Great Barrier Reef unmittelbar aufeinandertreffen. 🌴🌊

Auch du möchtest die einzigartige australische Landschaft hautnah erleben? Mit einem Work and Travel in Australien ist das möglich! 🇦🇺


Die Tour kann losgehen! 🚌

Ich hatte mich schon so lange auf diesen Trip gefreut und doch hätte ich ihn beinahe verschlafen. Trotzdem schaffte ich es noch pünktlich um 7:20 Uhr vor meinem Hostel zu stehen und da kam auch schon der Bus mit unserem super-coolen Reiseführer. „Let’s get this started, gang!“, sagte er und schon ging es los in Richtung Cape Tribulation. 💨

Entdeckungen während der Fahrt 👀

Gleich auf der Fahrt dorthin machten wir die Begegnung mit einem 2 Meter langen Krokodil 🐊 und unzähligen Wallabies 🦘. Schließlich kamen wir an den Daintree River, welchen wir als unsere letzte Hürde überqueren mussten, um an unser Ziel zu gelangen. Eine 5-minütige Autofähre brachte uns auf die andere Seite. Dort angelangt, waren es noch einige Fahrminuten, bis wir unseren ersten Stopp machten. 👣

Halt im Daintree-Regenwald 🌴

Wir hielten an einem kurzen Walking Track 👣 , der durch den Daintree Rainforest führt. Dabei klärte unser Guide uns über die giftigen Pflanzen 🌱 und zahlreiche Insekten 🦗 auf. Ganz plötzlich nahm er dann eine Ameise in die Hand und biss in deren Hinterteil. Als ihn dabei alle etwas verstört ansahen, lachte er und erklärte uns, dass diejenigen Ameisen mit einem grünen Hinterteil einen Saft darin haben, den man selbst „trinken“ kann. Und keine Sorge die Ameisen überleben das, da sich der Saft wieder auffüllt. 🐜

Lunch an der Cape Tribulation 🌊

Nach diesem kurzen Spaziergang ging es zur Cape Tribulation. Als wir dort ankamen, konnten wir unser Lunch mit einer tollen Aussicht am Strand genießen. Nach unserer einstündigen Pause stiegen wir alle in den Bus, um uns noch ein Eis zu kaufen, bevor wir unsere River Cruise hatten. Das Eis ist hausgemacht und jeden Tag gibt es andere Sorten. Wir hatten Soursop, Wattleseed, Coconut und Yellow Sapote, was alles unglaublich lecker war. 🍦

River Cruise 🚤

Im Anschluss daran stiegen wir auf das Boot für unsere Flusstour. Dabei sahen wir 5 Krokodile unterschiedlicher Größe. Es war ein tolles Erlebnis diese Reptilien mal von der Nähe und in freier Natur zu sehen. 🐊

salzwasserkrokodil

Mossman Gorge 🌴

Später als wir wieder im Bus saßen, fuhren wir zu unserem letzten Ziel: Mossman Gorge. Nach der Busfahrt waren wir nur noch wenige Schritte durch den Regenwald davon entfernt. Als wir endlich dort waren, öffnete sich der Regenwald und zeigte uns eine wunderschöne Süßwasseroase. Die Strömung war so schwach, dass man super darin schwimmen konnte – trotz großer Steine. Mit etwas Glück findet man vielleicht sogar eine Schildkröte 🐢, die sich auf einem der vielen Steine sonnt. Eine ganze Stunde lang genossen wir die Aussicht und das Wasser, bis es leider auch schon Zeit wurde zu gehen. Und so machten wir uns nach einem langen, ereignisreichen Tag wieder auf den Rückweg.

regenwald

Unternimm selbst Ausflüge in die faszinierende Natur Australiens mit einem unserer Freiwilligenprojekte oder einem Work and Travel! 🌏☀