Stipendiatin Johanna: Meine irische Wunschschule

familie-mit-zwei-toechtern

Bald geht es für Johanna nach Irland, wo sie eine High School besucht. Sie hat bereits ihre Gastfamilie kennengelernt und ihre Wunschschule bekommen.Du hast auch Lust das neue Schuljahr an einer anderen Schule zu verbringen? Dann mach dich schlau über unsere High-School-Programme!


Meine Vorstellung

ich heiße Johanna, bin 15 Jahre alt und absolviere einen 9-monatigen High-School Aufenthalt in Irland. Ich habe das Europa-Teilstipendium erhalten und werde euch deshalb die nächsten neun Monate auf meine Reise mitnehmen.

Mein Wunschschule

Ich habe mich für das Select Plus Programm entschieden und mir die Rockford Manor Secondary School als Schule ausgesucht. Meine Wunschschule hat sich dann auch erfüllt und ich habe an der Rockford Manor einen festen Schulplatz für alle drei Terms bekommen, die ich dort besuchen werde.bierbaenke-mit-irland-tischdecken

Meine Gastfamilie

Auch eine Gastfamilie wurde mir bereits zugeteilt. Meine Gastfamilie besteht aus eineinhalb jährige Zwillinge, ein Junge und ein Mädchen. Zudem haben sie eine weitere Gastschülerin in meinem Alter aus Mexiko. Sie wird auch für neun Monate in Dublin bleiben. Meine Gastfamilie wohnt in Shankill, einem Ort in der Nähe von Dublin, ca. eine halbe Stunde von meiner Schule entfernt. Ich habe mit ihnen bereits Kontakt aufgenommen und wir verstehen uns super. Ich werde dort ein eigenes Zimmer haben und das Badezimmer werde ich mir mit der Austauschschülerin aus Mexiko teilen.

In zwei Wochen geht es endlich los!

Ich bin schon mega gespannt auf das Schuljahr in Dublin, auf die Leute, denen ich dort begegnen werde, auf die Erinnerungen die ich dort sammeln werde und auf die Zeit, die ich dort erleben werde. Allerdings habe ich schon ein seltsames Gefühl, weil es bald losgeht und ich mich für neun Monate von meiner Familie und von meinen Freunden verabschieden muss. In den Weihnachtsferien werde ich nach Deutschland fliegen, da es mir sehr wichtig ist, Weihnachten mit meiner Familie zu verbringen.geschenke-mit-blumen-auf-tisch

Eine Abschiedsparty

Von meinen Freunden habe ich mich mit einer tollen Feier verabschiedet. Es war ein schöner und lustiger Abend. Sie haben mir ein Fotobuch als Erinnerung geschenkt. Auch von meiner Volleyballmannschaft habe ich mich mit einer Party verabschiedet.
Zum Glück kann man ja im heutigen Zeitalter durch Skype und WhatsApp trotz großer Entfernungen in Kontakt bleiben, was das Heimweh hoffentlich nicht ganz so schlimm macht.

Auf neue Erfahrungen in Irland

Ich bin mir sicher, dass ich dort eine tolle Zeit haben werde. Ich werde Erfahrungen sammeln, die mir niemand mehr nehmen kann.
Jeder Abschied ist zugleich ein Neuanfang!
Liebe Grüße
Eure Jojo


Du hast auch Lust das neue Schuljahr an einer anderen Schule zu verbringen? Dann mach dich schlau über unsere High-School-Programme!