Insider-Diary Grete: Vorfreude auf Mexiko

Vorfreude auf Mexiko Sonnenaufgang während des fliegen im Flugezug

In nur einigen Tagen verlässt unser Insider Grete Deutschland und fliegt für sechs Wochen nach Mexiko. Den ersten Kontakt mit ihrer Gastfamilie hatte sie bereits. Sie ist voller Vorfreude auf Mexiko und kann es kaum abwarten das es losgeht. Mehr Informationen zu unserem Programm findest du unter Sozialarbeit mit Kindern in Mexiko.


Heute sind es noch 10 Tage, bis ich endlich nach Mexiko fliege, ich kann es kaum noch erwarten!

Meine Gastfamilie

Gestern habe ich die letzten Infos über mein Projekt „Sozialarbeit in Mexiko“ bekommen und auch zur Gastfamilie. Mit ihr werde ich sechs Wochen dieses Sommers verbringen. Daraufhin habe ich gleich an sie geschrieben, um schon vor meiner Ankunft die Familienmitglieder ein bisschen kennenlernen zu können. Sie machen einen total netten und sympathischen Eindruck auf mich. Ich bin sehr erleichtert und noch ungeduldiger, sie und ihr Heimatland kennenzulernen.

Die Gastmutter hat sofort angefangen, mir Bilder von ihrer ganzen Familie zu schicken und mir ein bisschen über sie zu erzählen. Sie wirkte sehr aufgeschlossen und freundlich, was mir sofort einen Stein vom Herzen fallen ließ. Ich habe auch erfahren, dass ich in meiner Gastfamilie mit einem anderen Mädchen zusammen wohnen werde. Wir sind beide aus Deutschland und beide gleich alt.

Mein Spanisch ist leider noch nicht gut genug, um alles zu verstehen, was mir geschrieben wurde (das wird wahrscheinlich im Gespräch noch deutlicher) aber ich bin guter Dinge, dass ich mich dem mexikanischen Spanisch so gut es geht anpassen werde und sehr viel dazu lernen werde!
Ich bin sehr gespannt, welche Unterschiede es zwischen dem spanischen und mexikanischen Spanisch allgemein gibt.

Vorfreude auf Mexiko

¡Qué bien! Ich bin froh, dass ich nun einige Infos zu meiner Unterkunft habe, die sehr positiv sind und zähle jetzt die letzten Tage vor meinem großen Abenteuer. Ich freue mich sehr auf alles!

Wenn ich das nächste Mal schreibe, bin ich vermutlich schon in Mexiko und kann von meinen ersten Erfahrungen dort berichten. Also, ¡Hasta luego!


Du möchtest mehr Berichte aus Mexiko lesen? Dann schau hier vorbei! 🙂