Insider-Diary Christina: Eishockey in Kanada 🏒

eishockey-in-kanada

Christina ist zurzeit in Kanada für ihr Auslandspraktikum. Als Bestandteil der kanadischen Kultur, wollte sie sich ein kanadisches Eishockey-Spiel nicht entgehen lassen. 😎

Solch ein Eishockey-Spiel möchtest du dir auch einmal live ansehen? Mit einem Auslandsaufenthalt in Kanada kannst du es möglich machen! 😄


Eishockey in Kanada 🇨🇦

Also eigentlich bin ich kein Sport-Gucker.

Das hat sich geändert, zumindest, was das Anschauen vom Eishockey angeht. Mein Gastbruder ist großer Sportfan und ich wollte mir diesen Bestandteil der kanadischen Kultur nicht entgehen lassen. Also beschlossen wir, gemeinsam ein Eishockeyspiel zu besuchen, wobei sich schon bald andere anschlossen. Wie es sich in Vancouver gehört, haben wir uns die „Vancouver Canucks“ angesehen, die an diesem Tag gegen „St. Louis Blues“ antraten. 😎

Anfahrt zum Stadion 🚋

Die ersten in Blau/Grün/Weiß gekleideten Fans begegneten mir schon auf dem Weg zur Rogers Arena – witzigerweise auch eine deutsche Familie. Man kommt bequem mit dem Skytrain hin und steigt einfach an der „Stadium-Chinatown“ Station aus. Bald darauf hört man die Trommler, die vor dem Stadium Stimmung machen. Diese habe ich deutlich schneller gefunden als meine wartenden Freunde. 😁

trommler-vor-dem-stadion

Im Stadion 👀

Drinnen kann man sich alle möglichen, teils amerikanische Klischees erfüllende Snacks kaufen. Wie ein mit Fleisch belegtes Sandwich, das ich eher „Fleisch mit etwas Toast“ nennen würde. 🥩
Wir haben zunächst den falschen Aufgang zur Tribüne gewählt, weil unsere Freunde dort saßen und wir irgendwo in der Nähe unsere Sitze gebucht hatten. Der freundliche Platzanweiser, ein älterer Herr, begleitete uns zu unseren Plätzen einen Block weiter, nur leider in die falsche Richtung. Unsere Plätze befanden sich nur ein paar Sitze weiter auf der anderen Seite unserer Freunde. Letztlich konnten wir mit zwei Fans die Plätze tauschen, sodass wir – immer noch in unserer gebuchten Reihe – direkt neben unseren Freunden sitzen konnten. 👍

Das Eishockey-Spiel 🏒

Eishockey in Kanada ist eine halbe Musikveranstaltung mit Sängern und eingespielter Musik in jeder kurzen Unterbrechung. 🎤 Irgendwie bestand an diesem Tag eine Vorliebe für Abba-Songs. Zwischendurch ertönten erneut Trommelschläge, begleitet von unseren „Go, Canucks, Go!“-Rufen. Ein Mann leitete nacheinander die verschiedenen Sitzblöcke zu Anfeuerungsrufen an – und das ganz ohne Mikrofon! Auch die Lightshows wurden gelobt. Besagter netter Platzanweiser hat sich vor Spielbeginn mit uns unterhalten und uns etwas später Anstecknadeln der Canucks mit dem Schriftzug „My First Game“ geschenkt. 🎉

eishockey-stadion

So schnell kann man ein Fan werden 😄

Der Sport selbst ist beeindruckend und sehr schnell. Es ist faszinierend zuzuschauen, wie die Spieler über das Eis flitzen. Sie stürzen sich im wahrsten Sinne des Wortes mit vollem Körpereinsatz ins Spiel. Manchmal fegen sie über das gesamte Feld, teils ist nur noch ein Gewirr aus Schlägern vor einem Tor erkennbar. 😲
Ich habe sicher manchmal den Überblick verloren. Aber letztlich saß ich – wie alle anderen – angespannt auf meinem Platz, um jederzeit aufzuspringen, als fast zum Spielende endlich unser Ausgleichstor fiel! In der Verlängerung, die mit verkleinerter Mannschaft gespielt wird, haben wir letztlich verloren. Aber mich kümmert das nicht viel, es war unglaublich spannend und ich bin ein Fan geworden – ihr merkt, ich habe gerade „wir“ geschrieben!


Solche Erlebnisse willst auch du mit einer tollen Auslandserfahrung verbinden? Schau mal hier bei unseren Auslandspraktika, Freiwilligenarbeitsprojekten und Work and Travel-Angeboten vorbei! 😎