High School Besuch aus den USA

High School aus den USA

Im Mai haben wir von unserem viel geschätzten Partner aus den USA Besuch bekommen. Stephanie hatte viele tolle News und leckere Pralinen im Gepäck, worüber sich das ganze Büro freuen konnte. 🙂

Dein Platz in der zu dir passenden Gastfamilie

High School aus den USADie erste gute Neuigkeit ist, dass knapp die Hälfte aller Schüler, die im Sommer 2015 starten, bereits in passenden Gastfamilien platziert wurden. Unser Partner konnte bereits ab Dezember mit den Platzierungen beginnen und es gab viele motivierte Gastfamilien, die sich bei den Local Coordinators gemeldet haben. Die Platzierung erfolgte vor allem in Texas, Washington, Colorado, Maine, New York State und Michigan. Generell ist die Platzierung aber in allen Staaten der USA möglich, vereinzelt sogar auf Hawaii oder in Alaska. Jede Gastfamilie wird dann persönlich besucht, einem strengen Auswahlprozess unterzogen und polizeilich geprüft. Erst nach bestandenem Auswahlverfahren werden die Schüler dann individuell in den Familien platziert. Unser Partner versucht die Schüler und die Gastfamilie den Interessen und Wünschen entsprechend zuzuteilen. Damit das Zusammenleben ab Sommer 2015 auch funktioniert und harmonisch verläuft, müssen sowohl die Familien als auch die Schüler offen gegenüber Neuem sein und sich in Toleranz und Anpassungsfähigkeit üben. Durch die offene und freundliche Art der Amerikaner fühlen sich vielen Schüler schnell sehr wohl im neuen Familienalltag. Natürlich gehen wir auch in unserem Vorbereitungsseminar auf das Thema „Leben in die Gastfamilie“ ein, sodass du gut vorbereitet und mit vielen Tipps und Verhaltensregeln in deinen Aufenthalt starten kannst. 🙂

Volunteering Programm

Außerdem würden wir an dieser Stelle gerne auch das Volunteering Programm ansprechen, welches immer beliebter wird. Unser Partner ermutigt die Austauschschüler dazu, der Gastgemeinde etwas zurück zu geben, indem sie sich gemeinnützig einbringen. Viele Schüler haben sich in der Kirche, im Umweltschutz oder in sozialen Einrichtungen engagiert und fanden die Aktion sehr gut, da man so schnell in der Gemeinde oder in Vereinen integriert wird. Austauschschüler, die über 75 Stunden sammelten, konnten tolle Prämien gewinnen, wie zum Beispiel ein Erlebniswochenende in Chicago. Wenn das mal kein toller Ansporn ist! 🙂

Ausflüge während deinem High School Aufenthalt

Freiwilligenarbeit kombiniert mit einer Menge Spaß kannst du auch während dem einwöchigen Trip nach Hawaii leisten. Dieser Ausflug wird von unserem Partner im Frühling organisiert und die teilnehmenden Schüler lernen etwas über die polynesische Kultur, gehen Surfen, schnorcheln, wandern und auf einen Katamaran Ausflug. Der weltbekannte historische Ort Pearl Habor darf auf der Ausflugsliste natürlich nicht fehlen. Mehr Informationen zu Terminen und Preisen erhältst du nach deiner Anmeldung. 🙂

Dein Weg in die USA

Ist ein Schulaufenthalt in den USA dein Traum? Dann melde dich bei uns, wir freuen uns, dich auf deiner Reise begleiten zu können. Auch Stephanie und ihr Team warten in den USA auf dich um dich kompetent und umfassend zu betreuen.
Blätter einfach in unserem neuen High School Katalog oder schau dir unsere Seite zum Thema High School in den USA an.
Natürlich kannst du unsere High School Expertin Marina auch anrufen und dich von ihr umfassend beraten lassen. 🙂 Wir freuen uns auf dich:
089 286751-12