Citytour durch Kapstadt

Insider Karolin berichtet aus Kapstadt

Huhu!!

Ich sitze gerade in Kapstadt an der V&A Waterfront. Heute machen wir eine Stadtrundfahrt, also der halbe Tag ist ja schon um und ich habe gerade mal W-Lan und dachte mir dass ich mal kurz einen Zwischenbericht schreibe. Los ging es heute Morgen um 08:00 Uhr, da war es hier noch dunkel! Dann sind wir losgefahren, in Richtung Cape Town City und mussten wieder an den Townships vorbei. Unser Busfahrer hat uns erklärt, dass Township das größte der Stadt mit 1,5 millionen Bewohnern ist. 5 % sind letztes Jahr durch einen Brand gestorben. Das ist so heftig!

Dann sind wir ein bisschen durch die Stadt gefahren und ich habe am Green Market Square ein Mitbringsel gekauft aber dadurch, dass alle Touristen auf diesen Markt gehen, ist das etwas überteuert! Wir wollen zu einem späteren Zeitpunkt auf einen Markt am Straßenrand fahren. Dann waren wir auf dem Signal Hill, von dem man eine grandiose Aussicht über Kapstadt hat. Die Sonne scheint und es ist warm und windig.

Auf der Rückfahrt hat dann plötzlich unser Busfahrer angehalten. Wir haben uns gewundert was los ist und auf einmal kam ein Wal aus dem Wasser! Das war der Hammer!! Jetzt sitzen wir an der Waterfront und morgen geht’s dann in die Projekte.

Bis dann 🙂

Hier geht’s zum Programm: Freiwilligenarbeit in Südafrika

03.07. Karolin Höfert